Versammlungen

Mitgliederversammlung 19.03.2017 in Hennstedt

Die Geehrten

Mitgliederversammlung 20.03.2016 in Linden

Mitgliederversammlung 20.03.2016 in Linden

Mitgliederversammlung mit Berichten des Vorstands und Mitglieder Ehrungen

[
mehr [130 KB] ]

Hennstedt
– Der Vorsitzende begrüßt die Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gäste zur Mitgliederversammlung des Hennstedter Sozialverbands Deutschland (SoVD), im
Marktreff in Hennstedt, Er beginnt die Mitgliederversammlung mit den üblichen Regularien und fährt dann mit seinem Tätigkeitsbericht für das Jahr 2016 fort.
Danach folgten dann noch der Bericht des Schatzmeisters und der Revisoren. Da es keine Wortmeldungen zu den Berichten gab, bittet die Sprecherin der Revisoren am Ende ihres Berichts um Entlastung des Vorstands. Dieser wurde von der Versammlung einstimmig entlastet. Der Vorsitzende bedankte sich für das Vertrauen im Namen des gesamten Vorstands. Nun wurde die Versammlung unterbrochen und die Mitglieder stärkten sich mit einem Imbiss.

Nach dem Essen stellte sich der im Sommer neu gewählte Nachfolger von Lothars Dufke, der im Vergangenen Jahr verstorben war, als Kreisvorsitzender vor und überbrachte Grüße vom Kreisverband. Jetzt stand noch die Ehrung von Mitgliedern an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im SoVD wurden geehrt: Volker Köppen und Elke Brandes. Für 10 Jahre Mitgliedschaft im SoVD wurden geehrt: Marita Dombrowe-Lanfermann, Brigitte Felgenhauer, Traute und Herbert Karstens, Ingrid Kluwe, Elli Looft, Heinke Martens, Karin Henschen und Edeltraut Peters. Alle erhielten zur Anerkennung Ihrer Treue zum Verband Urkunden, Ehrennadeln und Blumen.

Zum Ende der Mitgliederversammlung bedankte sich der Vorsitzende für die Teilnahme und die Aufmerksamkeit bei den Mitgliedern und wünschte allen einen guten Heimweg.

Die Geehrten 20.03.2016

Der neugewählte Vorstand 20.03.2016

Gutes Essen, Ehrungen und Wahlen

[
mehr [116 KB] ]
Hennstedt
– Zur Mitgliederversammlung 2015 des örtlichen Sozialverbands Deutschland (SoVD) begrüßte der stellvertretende Vorsitzende, Heinz-Martin Bock, zahlreiche Mitglieder, die Ehrenmitglieder und als Gast den stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Günter Hollm.
Nach den ersten Versammlungs Regularien wurde die Versammlung zunächst zum gemeinsamen Mehlbeutel Essen unterbrochen und im Anschluss gemäß der Tagesordnung fortgesetzt. Der stellvertretende Vorsitzende berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Klön Nachmittage, Bingo Nachmittage, 2 Ausflüge und Weihnachtsfeier und Besuche bei Jubilaren.
Von einer stabilen Finanzlage berichtete der Schatzmeister Gerd Brandes der Versammlung.
Geehrt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft Edith Schröder, Gerda und Gerald Grimmer und Marianne und Hargen Hinrichs und für 25 Jahre Mitgliedschaft Günter Martens.
Große Geschlossenheit zeigten die Mitglieder bei der Neuwahl des Vorstandes. Ohne Gegenstimmen wurden die amtierenden Vorstandsmitglieder wiedergewählt und Marita Dombrowe-Lanfermann wurde als Schriftführerin neu in den Vorstand gewählt. Als neuer Revisor ist Herr Marc Dombrowe einstimmig für 3 Jahre gewählt worden.
Zum Schluss bedankte sich der stellvertretende Vorsitzende für die Teilnahme und die Aufmerksamkeit bei den Mitgliedern und Gästen und wünschte allen einen guten Heimweg.

Mitgliederversammlung 22.03.2015 in Kleve

Für 10 Jahre Mitgliedschaft im SoVD wurden geehrt:

Eine besondere Würdigung erhielt Erwin Jeger

Für 5 Jahre Funktionstätigkeit im Ortsverband

Mitglieder Ehrungen und Sicherheit im Straßenverkehr

Hennstedt
– Der Vorsitzende begrüßt die Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gäste zur Mitgliederversammlung, im Dithmarscher Hof in Kleve, des Hennstedter Sozialverbands Deutschland (SoVD). Er beginnt die Mitgliederversammlung mit den üblichen Regularien und fährt dann mit seinem Tätigkeitsbericht für das Jahr 2014 fort.
Danach wurde die Versammlung unterbrochen und die Mitglieder stärkten sich erst einmal mit einem leckeren Mehlbeutelessen.

In dem Bericht des Vorsitzenden ging es u. a. um 2 Tagesausflüge, vier Bingo Veranstaltungen, Grünkohl- und Mehlbeutelessen, Klönnachmittagen und einer Weihnachtsfeier. Als weitere Berichte gab es den des Schatzmeisters und den der Revisoren. Der Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet. Der Vorsitzende bedankte sich für das Vertrauen und er kündigte einen weiteren Gast an. Polizei Hauptkommissar Siegfried Schoop von der Polizei aus Heide war gekommen und hielt einen einstündigen Vortrag über die „Sicherheit im Straßenverkehr“.

Nach dem Vortrag stand jetzt noch die Ehrung von Mitgliedern an. Für 10 Jahre Mitgliedschaft im SoVD wurden geehrt: Hilda und Richard Adam, Marina und Fred Lütje, Renate Dombrowe, Rosemarie Möller und Sabrina Schlüter. Für 5 Jahre Funktionstätigkeit im Ortsverband wurde Werner Rief geehrt.
Eine besondere Würdigung erhielt Erwin Jeger. Er bekam für seinen Einsatz im Ortsverband die Ehrenmitgliedschaft ausgesprochen.

Zum Ende der Mitgliederversammlung überbrachte der stellvertretende Kreisvorsitzende Günter Hollm die Grüße vom Kreisverband, aus der Kreisgeschäftsstelle und dem Vorsitzenden Lothar Dufke, der sich nach seiner Erkrankung auf dem Wege der Genesung befindet. Weiter berichtet er noch einige Zahlen aus der Arbeit in der Kreisgeschäftsstelle.

Zum letzten Tagesordnungspunkt Verschiedenes gab es keine Wortmeldung mehr und der Vorsitzende bedankte sich für die Teilnahme und die Aufmerksamkeit bei den Mitgliedern und wünschte allen einen guten Heimweg.

[Hier geht es zum Ausdruck [127 KB] ]

Mitgliederversammlung am 23.03.2014

Mitgliederversammlung
am Sonntag, dem 23. März 2014, um 11:30 Uhr,
in die Gaststätte „Dithmarscher Hof“, in Kleve.

Carsten Schultz-Peperkorn alter und neuer Vorsitzender

Hennstedt
- Nach der Begrüßung zur Mitgliederversammlung, im Dithmarscher Hof in Kleve, des Hennstedter Sozialverbands Deutschland (SoVD) berichtete der Vorsitzende über die Veranstaltungen und weiteren Aktivitäten im vergangenen Jahr. Danach stärkten die Mitglieder sich erst einmal mit einem leckeren Mehlbeutelessen.

In dem Bericht des Vorsitzenden ging es u. a. um 2 Tagesausflüge, vier Bingo Veranstaltungen, Grünkohl- und Mehlbeutelessen, drei Klönnachmittagen und einer Weihnachtsfeier. Als weitere Berichte gab es den des Schatzmeisters und den der Revisoren. Als Wahlleiter zu den Vorstandswahlen fungierte der stellvertretende Kreisvorsitzende Günter Hollm.
Der neue Vorstand setzte sich dann zusammen aus dem Vorsitzenden und Schriftführer in Personalunion Carsten Schultz-Peperkorn, seinem Stellvertreter Heinz-Martin Bock. Schatzmeister Gerd Brandes, Stellvertreterin Karin Schultz, Frauenvertreterin Hannelore Wussow, sowie den Beisitzern Elke Brandes, Brigitte Felgenhauer und Wolfgang Kühl.
Auch wurden die Delegierten für die Kreisvorstandswahlen im Oktober benannt.
Außerdem standen auf der Versammlung Ehrungen an, und zwar 32 an der Zahl. Es ging um 10, 15 und 25 jährige Mitgliedschaften oder Tragen einer Funktion im Ortsverband. Zur Ehrung erschienen waren 13 Mitglieder. Geehrt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft Gerold Müsch, Heinz Wick, Erika Hassa, Karla und Claudius Jebens, Anne-Marie Nissen, Hermann Schultz, für 25 Jahre Ute Schmidt, Hartwig Looft, für 10 Jahre Funktion im Ortsverband Karin Schultz, Elke Brandes, Karlheinz Möller und für 15 Jahre Carsten Schultz-Peperkorn. Überreicht wurden Urkunden, Nadeln und ein kleines Präsent.

Sozialverband Deutschland
Ortsverband Hennstedt
Einladung
Der SoVD Ortsverband Hennstedt lädt seine Mitglieder zu seiner
Mitgliederversammlung
am Sonntag, dem 23. März 2014, um 11:30 Uhr,
in die Gaststätte „Dithmarscher Hof“, in Kleve,
herzlich ein. Wir beginnen mit einem leckeren Mehlbeutel-Essen, dafür erheben wir einen Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro p/P und nach dem Essen fahren wir dann mit der Versammlung fort:
[mehr [214 KB] ]

Mitgliederversammlung am 17. März 2013

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Mitgliederversammlung am 17. März 2013 des
SoVD-Ortsverband Hennstedt
mit Ehrungen von Mitgliedern

Auf eine gute Beteiligung zur Mitgliederversammlung des Sozialverband Deutschland, Ortsverband Hennstedt, in den „Jägerstuben“, in Barkenholm, konnte der Vorsitzende blicken, in dessen Mittelpunkt Ehrungen von Mitgliedern standen. Vor dem Beginn der Mitgliederversammlung haben sich die 62 anwesenden Mitglieder erst einmal mit einem leckeren Dithmarscher Nationalgericht, einem Mehlbeutelessen, gestärkt.
Nach dem Essen ging es dann über zur Mitgliederversammlung. Der Vorsitzende eröffnete die Versammlung mit den üblichen Regularien und nach der Ehrung der Verstorbenen verlas der Vorsitzende seinen Tätigkeitsbericht aus dem Jahre 2012. Es folgte der Bericht des Schatzmeisters und der Revisoren. Der Gesamtvorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet.
Die stellvertretende Kreisvorsitzende, Annelie Spieck, unterstützte tatkräftig bei den Ehrungen von langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Ortsverband Hennstedt sowie ein Vorstandsmitglied für seine Ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand und überreichte dazu Ehrennadeln, Urkunden und Präsente.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Dieter Schlüter, Ingrid Habermann, Katharina Maltzen, Magrit Rohde, Karin Sick, Manfred Thiessen, Hanna-Marie Köhn, Werner Köhn, Günther Gehrke, Reimer Maaßen, Gabriele Maaßen, Christian Schimmel, Heidemarie Radler, Inge Schümann, Familie Buchholz, Geschwister Ehmke, Marianne Flindt, Marianne Köppen, Karin Stein, Alexander Stein und Gerhard Meyer.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:
Carsten Schultz-Peperkorn

Für 5 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand wurde geehrt:
Wolfgang Kühl

Ferner überbrachte Annelie Spieck, in Funktion als stellvertretende Kreisvorsitzende, die Grüße des SoVD-Kreisverband Dithmarschen. Sie berichtete den Anwesenden Mitgliedern von der Arbeit in der Kreisgeschäftsstelle und nannte bemerkenswerte Zahlen. Gegen 14.30 Uhr konnte der Vorsitzende die Versammlung schließen und verabschiedete die Mitglieder mit dem Hinweis, dass am 06. April die Bingo-Veranstaltung unter dem Motto „Frühjahrsputz“ stattfindet.

Text: C. Schultz-Peperkorn Fotos: W. Kühl

Mitgliederversammlung am Samstag, dem 11. Februar 2012, um 14:30 Uhr, in die GaststätteJägerstuben“, in Barkenholm.

Der 1. Vorsitzende Carsten Schultz-Peperkorn,
konnte 47 Mitgliederinnen u. Mitglieder auf der diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßen.
Vom Kreisverband Dithmarschen, begrüßte der 1.Vorsitzende, Herrn Günter Hollm, der im Ortsverband Hennstedt immer gern gesehen ist.
Ausführlicher Bericht befindet sich nach den Bildern.

Die Geehrten u. Gewählten

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Lenchen Götz wird verabschiedet

Der 1.Vorsitzende verabschiedet aus dem Vorstand nach 8jähriger Tätigkeit, Lenchen Götz als Beisitzerin.

Mitgliederversammlung 11.02.2012

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Mitgliederversammlung am 11. Februar 2012 des
SoVD-Ortsverband Hennstedt
mit Ehrungen für langjährige Mitglieder und Vorstandswahlen

Auf eine gute Beteiligung zur Mitgliederversammlung des Sozialverband Deutschland, Ortsverband Hennstedt, in den „Jägerstuben“, in Barkenholm, konnte der Vorsitzende blicken, in dessen Mittelpunkt Ehrungen und Vorstandswahlen standen. Bei der Kaffeetafel für die anwesenden Mitglieder wurden Kaffee, Kuchen und Brote gereicht.
Der zweite Kreisvorsitzende, Günter Hollm, unterstützte tatkräftig bei den Ehrungen von langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Ortsverband Hennstedt sowie ein Vorstandsmitglied für seine Ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand und überreichte dazu Ehrennadeln, Urkunden und Präsente und er übernahm die Wahlleitung zur Vorstandswahl.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
seit 01.01.2002 Ursula Barthold
seit 01.05.2002 Heinz - Martin Bock
seit 01.05.2002 Sieglinde Bock
seit 01.02.2002 Norbert Diener
seit 01.01.2002 Christa Dithmer
seit 01.01.2002 Herbert Dithmer
seit 01.01.2002 Helga Kühl
seit 01.10.2002 Karl – Heinz Langhans
seit 01.06.2002 Gieseltraud Lorenzen
seit 01.06.2002 Horst Lorenzen
seit 01.03.2002 Renate Oetjens
seit 01.01.2002 Marion Scholl
seit 01.01.2002 Niels Scholl
seit 01.06.2002 Elke Schweim
seit 01.05.2002 Hans – Georg Teske
seit 01.07.2002 Ingeburg Thiessen
seit 01.01.2002 Heinrich Tillmanns

Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:
seit 01.06.1992 Elke Brandes

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
seit 01.07.1987 Margrit Bindgen
seit 01.02.1987 Peter Martens
seit 01.04.1987 Gerda Müsch

Für 10 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand wurde geehrt:
Seit 04.04.2002 Gerd Brandes

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden die Berichte aus dem Vorstand verlesen und es fanden Vorstandswahlen statt. Der neu gewählte Vorstand war weitestgehend der alte geblieben. 1. Vorsitzender wurde Carsten Schultz-Peperkorn, 2. Vorsitzende Beate Dammann, Schatzmeister Gerd Brandes, 2. Schatzmeisterin Karin Schultz, Schriftführer macht in Personalunion weiterhin der 1. Vorsitzende, Frauenvertreterin wurde Hannelore Wussow. Als BeisitzerInnen wurden Wolfgang Kühl, Elke Brandes und Sigrid Müsch gewählt, als Revisoren wurden gewählt Karlheinz Möller, Werner Rief und Gieseltraut Lorenzen.

Als Gast vom Kreisverband war Günter Hollm in seiner Funktion als 2. Kreisvorsitzender zur Versammlung eingeladen und überbrachte die Grüße des SoVD-Kreisverband Dithmarschen. Er berichtete den Anwesenden Mitgliedern von der Arbeit in der Kreisgeschäftsstelle und hielt einen Vortrag über die Schwerpunkt Arbeiten in der Kreisgeschäftsstelle in der Ernst-Mohr-Straße 1, 25746 Heide.

Text: C. Schultz-Peperkorn Fotos: W. Kühl


Tätigkeitsbericht für das Jahr 2011

Ehrung der in 2011 Verstorbenen Mitglieder:
am 04.01.11 Eike Teske
am 04.01.11 Elfriede Johannsen
am 08.01.11 Maria Kreyckenbohm
am 27.03.11 Paul Schneider
am 22.04.11 Ernst-Georg Behrmann
am 14.10.11 Herta Gebert
am 04.11.11 Erwin Blasius
am 16.11.11 Ilse Arndt
am 28.12.11 Frieda Mewes

Die Verstorbenen haben durch ihre Mitgliedschaft unseren Verband gestärkt, der auf vielfältige Art seine Mitglieder in sozialen Fragen und Belangen unterstützt oder vertritt.
Für ihre Mitgliedschaft danken wir den verstorbenen. Wir werden sie in liebevoller Erinnerung behalten und ihnen ein ehrendes Andenken bewahren.

Wir haben 3 Damen und 3 Herren Geburtstage besucht.

Es gab im OV drei Hochzeitsjubiläen:
50 Jahre (Goldene Hochzeit) Heinke und Willy Dirks
60 Jahre (Diamantene Hochzeit) Thea und Erich Schwittay
60 Jahre (Diamantene Hochzeit) Elli und Erwin Jeger

12 Krankenbesuche wurden gemacht (nur auf Wunsch) einmal im Jahr
1 Vorstandssitzung
1 Neujahrsempfang mit Grünkohlessen im Januar
1 Informationsveranstaltung vom Kreisverband, in Büsum (Vorsitzender)
1 Informationsveranstaltung der Kreisfrauenbeauftragten
(H. Wussow & B. Dammann)
1 Veranstaltung „Zukunft der Sozialpolitik in Deutschland“ im Kieler Schloss
2 Mal war ich zum BINGO spielen in Tellingstedt

1 Frühjahrsputz - Bingo
1 Blumen – Bingo
1 Ausflug in das Miniatur Wunderland nach Hamburg
1 Grill - Bingo
1 Ausflug in das Ostseebad Boltenhagen in M-V
1 Bingo – mit gemischten Preisen (Fleisch und Gemüse, Kohl)
1 Weihnachtsfeier
1 Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Hamburg

Weil wir sparsam und überlegt mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln umgehen und sie einsetzten war es uns wieder möglich, viele Veranstaltungen anzubieten. Für die geleistete Arbeit im Vorstand (Planen von Ausflügen, Betreuung der Mitglieder, Zeitung zustellen, organisieren unserer Veranstaltungen usw.) und bei Mitgliedern, die tatkräftig mit Kuchenbacken und Bastelarbeiten den Ortsverband unterstützen, möchte ich mich an dieser Stelle bei allen mitwirkenden herzlich bedanken.

Ein Arbeitsziel in 2011, welches auch erreicht wurde, war die Steigerung der Mitgliederzahl.
Mit dem heutigen Tage haben wir 404 Mitglieder (Stand vom 10.02.12, 10:45 Uhr) im OV Hennstedt und da ist noch Luft, das ist noch zu steigern, wir werden daran arbeiten und alle Mitglieder dürfen auch dabei helfen.(Unter den Werbenden wird ein Aufenthalt im Erholungszentrum des SoVD in Büsum verlost, Beitrittserklärungen sind bei mir zu erhalten)

Der OV gibt bekannt:
Seit Oktober 2011 haben wir eine eigene Internet Seite. Darin werden wir nun alles zusätzlich veröffentlichen, was unseren OV betrifft. Wer einen Computer hat möge doch bitte rege in unsere Seiten reinschauen.
Die Internet Adresse lautet: www.sovd-hennstedt.de

Neues und informatives vom Kreisverband:

7 Tages Ausflug in den Harz (steht auch auf der Internetseite)
Vom 10. – 16.05.2012, Hotel Seela in Bad Harzburg. Pro Person 520 Euro, EZ +30 €

Ich wünsche der Versammlung nun einen weiteren, reibungslosen Verlauf und übergebe das Wort an unseren Schatzmeister

Euer und Ihr
Carsten Schultz-Peperkorn
1. Vorsitzender



Mitgliederversammlung Januar 2011, des SoVD-Ortsverband Hennstedt mit Ehrungen für langjährige Mitglieder, Nachwahl einer/s 2.Vorsitzenden und Bildvortrag über die Nordseeküsten in Dithmarschen und Nordfriesland.
Auf eine nur mäßige Beteiligung zur Mitgliederversammlung des Sozialverband Deutschland, Ortsverband Hennstedt, im „Dithmarscher Hof“, in Kleve, konnte der Vorsitzende blicken, in dessen Mittelpunkt Ehrungen und die Nachwahl einer/s 2. Vorsitzenden, da der amtierende Amtsinhaber, Helmut Kröncke, seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen eingereicht hatte, standen.
Bei den Ehrungen von langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Ortsverband Hennstedt wurden Ehrennadeln, Urkunden und Präsente überreicht.
Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Jens Gude, Ernst Heesch und Gerd Brandes sowie Frau Hertha Gebert, für die Gieseltraut Lorenzen die Ehrung entgegen nahm, geehrt.
Es wären noch 6 weitere mehr zu ehren gewesen, aber diese waren leider nicht zur Versammlung erschienen. Weiter wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft Hans-Jürgen Voß geehrt und auf eine 60 jährige Mitgliedschaft konnten Helene Friedrich und Ernst-Georg Behrmann, beide aus Hennstedt, zurückblicken. Aus diesem Grund bekamen die beiden nun auch vom SoVD-Ortsverband die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Leider konnten nun beide aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich zum Empfang ihrer Ehrungen erscheinen. Stellvertretend wird jetzt das Ehrenmitglied, Grete Brüggemann, die Urkunden, Ehrennadeln und Präsente an die Jubilare überreichen.
Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden die Berichte aus dem Vorstand verlesen. Diese wurden von der Versammlung durch das einstimmige Votum zur Entlastung des Vorstandes bestätigt. Des Weiteren fand eine Nachwahl zur/zum 2. Vorsitzenden statt. Zur Wahl für dieses Amt wurde Beate Dammann vorgeschlagen. Bei der offenen Abstimmung durch Handzeichen wurde Beate Dammann einstimmig bei eigener Enthaltung von der Versammlung zur neuen
2. Vorsitzenden gewählt.
Als letzten Punkt der Tagesordnung wurde vom Kreisverbandsvorsitzenden, Lothar Dufke, ein Bildervortrag über die Entstehung der Nordseeküsten von Dithmarschen und Nordfriesland präsentiert, der mit großer Aufmerksamkeit verfolgt wurde.