Gewesene Veranstaltungen 2011-2014

Weihnachtsfeier 05.12.2014 in Kleve

.

Ballettgrupe linden Doppelklick im Bild

.
.

Ballettgruppe Linden Doppelklick im Bild

Sozialverband Hennstedt stimmt sich auf Weihnachten ein

Zu seiner diesjährigen Weihnachtsfeier in der Adventszeit am Freitag, dem 05. Dezember 2014 lud der SoVD Ortsverband Hennstedt seine Mitglieder und Gäste in
den festlich geschmückten Dithmarscher Hof nach Kleve ein.
Auch wenn das Wetter noch nicht so richtig winterlich war, hatten sich Mitglieder und Gäste trotzdem zahlreich auf den Weg gemacht, um sich in Vorweihnachtliche Stimmung bringen zu lassen.
Nach den Begrüßungsworten des 1. Vorsitzenden begann die Veranstaltung mit einer Kaffeetafel. Beköstigt wurden die Anwesenden mit Kaffee, Tee, Torte, Kuchen und belegtem Brot. Im Anschluss an die Kaffeetafel wurden dann erst einmal weihnachtliche Geschichten vorgelesen. Danach erfreuten Kinder der Tanzgruppe aus Linden mit ihrem Auftritt die Anwesenden mit ihren Tänzen. Als Dank für ihren Auftritt hatte der Nikolaus kleine Geschenke für die Kinder und einen Obolus für die Gruppenkasse hinterlegt. Pastor Lorenzen und Hermann Schultz unterstützten den weihnachtlichen Gesang mit ihrem Harmonikaspiel und Pastor Lorenzen hat dann noch weitere kleine Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Zum Ende der Veranstaltung wurde an die geladenen Gäste kleine Dankeschön Präsente verteilt. Der Vorsitzende verabschiedete alle Gäste mit frohen und guten Wünschen zum bevorstehenden Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel. Abschließend wurde dann gemeinsam Stille Nacht, heilige Nacht gesungen.

Der Vorstand des
Sozialverband Deutschland
Ortsverband Hennstedt
wünscht seinen Mitgliedern ein frohes,
besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.

Einladung

Der Sozialverband Ortsverband Hennstedt lädt herzlich ein zum Bunten Klön-Nachmittag

am Donnerstag, dem 13. November 2014, um 14:00 Uhr, in die Gaststätte „Bürger Frech“,
Tellingstedter Straße 1, 25779 Hennstedt.

Für die Veranstaltung erheben wir einen Kostenbeitrag
in Höhe von 5,00 Euro pro Person.
Es gibt eine Kaffeetafel und dann wird der Nachmittag frei gestaltet werden. Man kann sich unterhalten, Karten oder andere Spiele spielen oder seine Handarbeit mitbringen.

Anmeldeschluss ist der 10. November 2014.

Anmelden bitte unter Tel.: 1645
oder per E-Mail
info@sovd-hennsted.de

Der Vorstand

www.sovd-hennstedt.de
[mehr [117 KB] ]

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Gemüse.- und Fleischbingo am Samstag, dem 04. Oktober 2014, um 14:00 Uhr, in der Gaststätte „Jägerstuben“ in Barkenholm
Der Herbst ist nun da und der SoVD Ortsverband Hennstedt veranstaltet sein alljährliches Herbst Bingo bei dem Kohl-, Gemüse- und Fleischpreise verspielt wurden.
Die Stamm-Mitspieler, die keine Bingoveranstaltung versäumen, Mitglieder und auch Gäste waren zur Teilnahme an dem Spiel Nachmittag zahlreich erschienen. Gestiftete Sachpreise (Weihnachtliche Laubsägearbeiten) gab es zusätzlich zu den Gemüse- und Fleischpreisen zu gewinnen und als Hauptpreise wurden zur Halbzeit und zum Ende der Veranstaltung je ein Präsentkorb verspielt..
[mehr [120 KB] ]

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Fahrradhelme vom Sozialverband zur Einschulung

Hennstedt
Zur diesjährigen Einschulung an der Grundschule der Eiderlandschule in Hennstedt überreichten die SoVD Ortsverbände Hennstedt, Kleve, Linden, Süderheistedt, Delve und Hollingstedt an die ABC Schützen im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Forum der Schule Stundenpläne und Gummibärchen. Und das Beste sollte dann noch kommen. Eine große Überraschung hatten die Vorsitzenden der Ortsverbände noch im Gepäck, denn jeder Schulanfänger bekam in diesem Jahr, wie auch im letzten Jahr schon, noch einen Fahrradhelm geschenkt. Die Mädchen in Pink und die Jungen in Blau. Die Freude war, an der Lautstärke des „Dankeschön“ gemessen, riesig. Nach den Feierlichkeiten wurde dann ein Foto gemacht. Auf dem sind die 40 Erstklässler, die Klassenlehrerin Janina Behrens, der Direktor der Schule, Herr Sander und die Ortsvorsitzenden des SoVD Hennstedt, Linden, Hollingstedt und Kleve zu sehen. (CSP)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Roland vom Sozialverband besucht Kindergarten

Hennstedt
Zur diesjährigen Einschulung in den Kindergarten „Lummerland“ in Hennstedt besuchte der große „Roland“ mit den Vorsitzenden vom Sozialverband in Hennstedt den Kindergarten und verteilte Malbücher, Buntstifte und Naschies an die Neulinge. Damit die Kinder aus den älteren Gruppen nicht traurig sein mussten, hatte der Roland auch für jedes Kind in den Bestandsgruppen Geschenke dabei. Wer mochte, durfte dann noch einmal mit dem großen Roland kuscheln und der kleine Rasmus bat sogar zum Tanz. Als Überraschung hatte die Abordnung des Ortsverbandes dann noch eine Roland- Handpuppe für jede Gruppe im Gepäck. Die Kinder freuten sich sehr über die Geschenke, die Roland überbrachte. Im nächsten Jahr wird Roland den Kindergarten gerne wieder besuchen. (CSP)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Beim Klönnachmittag das jüngste Mitglied begrüßt

Längst hat sich der „Bunte Klönnachmittag“ zu einer der wiederkehrenden festen Veranstaltungen des Ortsverbands durchgesetzt und wurde wieder von 28 Mitgliedern, zum ersten Mal in der Gaststätte „Bürger Frech“ in Hennstedt, besucht.
Zu Beginn der Zusammenkunft fand nach den Begrüßungsworten des Vorsitzenden und der Ankündigung von Ehrengästen eine gemeinsame Kaffeetafel statt. Dazu reichte der Wirt eigens hergestellten leckeren Kuchen sowie belegte Brote, Dithmarscher Ei-Kaffee oder einen Tee. Nach der Kaffeetafel waren nun die eingeladenen und bereits eingetroffenen Ehrengäste dran. Der Vorsitzende begrüßte das jüngste Mitglied im Ortsverband, Svea Schröder (jetzt 9 Monate), mit seiner Mutter Nahida, Vater Jan war leider beruflich zur Teilnahme verhindert. Svea wurde Ende November 2013 geboren und ist Mitglied seit dem 01.12.2013. Das hat der Ortsverband nun gewürdigt und ein kleines Präsent für Svea und Blumen an die Mutter überreicht. Danach nun bildeten sich kleine Gruppen und es wurde gespielt, andere nutzten den Nachmittag, um sich ausgiebig zu unterhalten.
Die Skatspieler kamen leider zu kurz, denn es fehlte der dritte Mann. Gegen 17 Uhr war der Klön-Nachmittag zu Ende und die Teilnehmer machten sich auf den Heimweg.
Die nächste Veranstaltung ist das Gemüse/Fleisch Bingo am 04. Oktober 2014 um 14:00 Uhr in den „Jägerstuben“ in Barkenholm. (CSP)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bitte ins Bild klicken

Schleusung durchs Eidersperrwerk und Seegetier aus der Nordsee
Mit gemischten Gefühlen starteten die Mitglieder des SoVD Ortsverband Hennstedt in den Halbtagsausflug nach Tönning. Angekommen in Tönning am Anleger Eiderkaje ging die Fahrt über 2 1/2 Stunden Länge mit dem Schiff Adler II weiter. Die Reisegesellschaft erlebte die spektakuläre Schleusung durchs Eidersperrwerk und Während der Schifffahrt wurde allerhand Seegetier, das unterwegs mit dem Schleppnetz aufgefischt wurde, vorgestellt. An Bord waren reservierte Plätze, die zur Kaffeetafel hergerichtet waren und man konnte ein
Stück Torte und Butterkuchen, sowie Kaffee oder Tee satt genießen. Die gemischten Gefühle waren weggepustet, denn die Schifffahrt fand bei blau weißem Himmel statt und der Regen blieb fern. Wieder in Tönning angekommen fuhr der Bus dann zum Marktplatz in die Innenstadt und man hatte dort noch 45 Minuten Zeit zum Einkaufsbummel. Hier setzte nun allerdings zum Ersten Mal der Regen ein, wodurch sich aber niemand die Reiselust verderben ließ. Als nächstes Ziel wurde nun das Kohlosseum in Wesselburen angesteuert, wo ein kurzer Rundgang durch den Bauernmarkt gemacht werden konnte. Zum
Abendessen servierte die Restauration im Kohlosseum eine Kohlroulade (350g) mit Beilagen und nach dem Abendessen wurde dann die Heimfahrt angetreten und ein schöner Tag fand seinen Ausklang mit einer zufriedenen Reisegesellschaft.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Beim Sozialverband Hennstedt ging‘s um die Wurst
Am 12. Juli 2014 spielte der SoVD Ortsverband Hennstedt „Grill – Bingo“ in der Gaststätte Jägerstuben in Barkenholm.
Verspielt wurden Fleischpreise, sowie weitere Preise rund ums Grillen und als Hauptpreise gab es zwei Holzkohle-Grills zu gewinnen.
[ mehr [206 KB] ]

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Mit dem Reisedienst Breiholz haben die Mitglieder und Gäste des Sozialverband aus Hennstedt eine Halbtagesfahrt nach Kappeln und Arnis
am Samstag, den 21. Juni 2014, unternommen.
Die Busfahrt führte über Erfde und Kropp nach Schleswig. Dort stieg eine Reiseleiterin zu. Es ging entlang der Schlei über Lindaunis, Ketelsby, Karschau und Grödersby, auf den Spuren des Landarztes, nach Arnis.
Die Reiseleiterin erzählte während der Fahrt viel Wissenswertes über Land und Leute. In Arnis war der Aufenthalt nur kurz und die Fahrt ging dann auch gleich weiter nach Kappeln. Dort hat sich die Reisegesellschaft in der Gaststätte „Aurora“ bei einer gemütlichen Kaffeetafel mit Torte, Kuchen und Kaffee satt gestärkt. Nach der Kaffeepause wurde die Fahrt dann nach Maasholm fortgesetzt. Da sich dort eine große Regenwolke festgesetzt hatte, musste die Reisegesellschaft leider auf den Rundgang durch den schönen Ort verzichten und bedauerlicher Weise wurde nun gleich die Rückreise, über Schleswig, wo die Reiseleiterin wieder abgesetzt wurde, angetreten.
Die Fortsetzung der Fahrt führte dann nach Sankt Annen, wo die Ausflügler zum Abendessen im Landhaus Sankt Annen erwartet wurden. Nach dem Abendessen wurde dann das letzte Stück der Heimreise angetreten. Gegen 19:45 Uhr war Hennstedt erreicht und ein schöner Tag, wenn auch mit kleinen Schönheitsfehlern, ging zu ende. (CSP)

Am 17. Mai 2014 spielten die Mitglieder des Sozialverband (SoVD) aus Hennstedt ihr traditionelles Blumen-Bingo in der Gaststätte „Jägerstuben“ in Barkenholm.
[ mehr [125 KB] ]

Am 03. April 2014 war es endlich soweit.
Der Vorsitzende eröffnete den ersten Bingo Nachmittag des Jahres.
Damit die Mitglieder gestärkt in das Spiel gehen, gab es vorweg eine Kaffeetafel. Dazu hatten freiwillig einige Mitglieder Kuchen gebacken oder belegte Brote zubereitet und gestiftet.
Die Bingo Saison wurde mit dem beliebten „Putzi-Bingo“ gestartet und in diesem Jahr gab es nicht nur Preise für den Hausputz, sondern auch mal etwas für die Körperpflege und der Pause eines Arbeitstages.
28 Mitglieder und Gäste waren zum Spielenachmittag erschienen und konnten sich über eine Vielzahl von Preisen erfreuen, darunter auch Holzarbeiten zur Osterzeit, hergestellt und gestiftet vom Mitglied Erwin Jeger.
Somit gab es mehr als 25 Einfach-Preise und zwei Präsentkörbe als Hauptpreis für eine volle Karte. Meist hatte nur ein Mitspieler die geforderten Bingo Zahlen richtig, bei einem Doppel- und Mehrfachbingo musste jedoch dann gewürfelt werden und es gab einen Trostpreis für den Unterlegenen.
So endete ein spannender Spiel Nachmittag.

Die nächste Bingo Veranstaltung des Ortsverbands ist am 17. Mai 2014.
Das ist dann das allseits beliebte Blumen-Bingo und findet nachmittags um 14:00 Uhr wieder in der Gaststätte „Jägerstuben“ in Barkenholm statt. (CSP)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Mitgliederversammlung
am Sonntag, dem 23. März 2014, um 11:30 Uhr,
in die Gaststätte „Dithmarscher Hof“, in Kleve.

Carsten Schultz-Peperkorn alter und neuer Vorsitzender

Hennstedt
- Nach der Begrüßung zur Mitgliederversammlung, im Dithmarscher Hof in Kleve, des Hennstedter Sozialverbands Deutschland (SoVD) berichtete der Vorsitzende über die Veranstaltungen und weiteren Aktivitäten im vergangenen Jahr. Danach stärkten die Mitglieder sich erst einmal mit einem leckeren Mehlbeutelessen.

In dem Bericht des Vorsitzenden ging es u. a. um 2 Tagesausflüge, vier Bingo Veranstaltungen, Grünkohl- und Mehlbeutelessen, drei Klönnachmittagen und einer Weihnachtsfeier. Als weitere Berichte gab es den des Schatzmeisters und den der Revisoren. Als Wahlleiter zu den Vorstandswahlen fungierte der stellvertretende Kreisvorsitzende Günter Hollm.
Der neue Vorstand setzte sich dann zusammen aus dem Vorsitzenden und Schriftführer in Personalunion Carsten Schultz-Peperkorn, seinem Stellvertreter Heinz-Martin Bock. Schatzmeister Gerd Brandes, Stellvertreterin Karin Schultz, Frauenvertreterin Hannelore Wussow, sowie den Beisitzern Elke Brandes, Brigitte Felgenhauer und Wolfgang Kühl.
Auch wurden die Delegierten für die Kreisvorstandswahlen im Oktober benannt.
Außerdem standen auf der Versammlung Ehrungen an, und zwar 32 an der Zahl. Es ging um 10, 15 und 25 jährige Mitgliedschaften oder Tragen einer Funktion im Ortsverband. Zur Ehrung erschienen waren 13 Mitglieder. Geehrt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft Gerold Müsch, Heinz Wick, Erika Hassa, Karla und Claudius Jebens, Anne-Marie Nissen, Hermann Schultz, für 25 Jahre Ute Schmidt, Hartwig Looft, für 10 Jahre Funktion im Ortsverband Karin Schultz, Elke Brandes, Karlheinz Möller und für 15 Jahre Carsten Schultz-Peperkorn. Überreicht wurden Urkunden, Nadeln und ein kleines Präsent.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Neujahrsempfang 2014 beim SoVD in Hennstedt

Am 12. Januar 2014 waren 88 Mitglieder und Gäste zum Neujahrsempfang, mit einem deftigen Grünkohlessen, der Einladung des SoVD Hennstedt in den Gasthof „Dithmarscher Hof“ in Kleve, gefolgt.
Mit den besten Wünschen für das neue Jahr und einem Glas Sekt begrüßte der Vorsitzende Carsten Schultz-Peperkorn die Anwesenden und gleich noch vor dem Essen wurde ein Text über den Brauch des Grünkohlessens vom Vorsitzenden verlesen.
[mehr [60 KB] ]

Sozialverband Hennstedt feiert Advent
Zu seiner diesjährigen Weihnachtsfeier in der Adventszeit am Freitag, dem 06. Dezember 2013 lud der SoVD Ortsverband Hennstedt seine Mitglieder und Gäste in den festlich geschmückten Dithmarscher Hof nach Kleve ein.
Auch wenn das Wetter schon leichte winterliche Eindrücke versuchte, tat dies der Feier keinen Nachteil, die Mitglieder machten sich zahlreich auf den Weg, um sich in Vorweihnachtliche Stimmung bringen zu lassen.
[mehr] [39 KB]


Bunter Klön-Nachmittag

…am Donnerstag, 14. November 2013

um 14:30 Uhr im „Utspann“ in Hennstedt

[
mehr [85 KB] ]

Kaffee, Kuchen, Klönen, Spielen, Handarbeit
Kostenbeitrag: 5 Euro pro Person
Anmeldung bis 11.11.13 bei Brandes,
Tel.: 1645 oder per
E-Mail: info@sovd-hennstedt.de

www.sovd-hennstedt.de

Die Jahreszeit der Kohlernte ist angebrochen und der SoVD Ortsverband Hennstedt veranstaltet sein alljährliches Herbst Bingo bei dem Kohl-, Gemüse- und Fleischpreise verspielt wurden.
Die Stamm-Mitspieler, die keine Bingoveranstaltung versäumen, Mitglieder und auch Gäste waren zur Teilnahme an dem Spiel Abend zahlreich erschienen. Gestiftete Sachpreise (Laubsägearbeiten) gab es zusätzlich zu den Gemüse- und Fleischpreisen zu gewinnen.
Bingo, Pott, Stopp oder Halt schallte es laut oder leiser durch den Raum und das oft auch von mehr als einem Mitspieler pro Spiel, dass hieß dann immer, der Würfel muss entscheiden und die unterlegenen Spieler bekamen einen Trostpreis.
So fand wieder ein Spannender Spiel Abend mit vielen Teilnehmern statt.
Die nächste Bingo Veranstaltung des Ortsverbands ist nun erst wieder 2014.
Die Saison beginnt dann mit dem allseits beliebten Frühjahrs Bingo, für Insider „Putzi-Bingo“. (CSP)

Mitgliederbetreuung u. -werbung des:
Sozialverband Deutschland Ortsverband Hennstedt
[
mehr [97 KB] ]

Einladung

Der Sozialverband Deutschland, Ortsverband Hennstedt lädt herzlich ein zum Bunten Klön-Nachmittag

am Mittwoch, dem 11. September 2013, um 14:30 Uhr,
in die Gaststätte „Utspann“

in Hennstedt.

Für die Veranstaltung erheben wir einen Kostenbeitrag
in Höhe von 5,00 Euro pro Person.
Es gibt eine Kaffeetafel und dann soll der Nachmittag frei gestaltet werden. Man kann sich unterhalten, Karten oder andere Spiele spielen oder seine Handarbeit mitbringen.

Anmeldeschluss ist der 09. September 2013.

Anmelden bitte bei Herrn Brandes, Tel.: 1645
oder per E-Mail
info@sovd-hennsted.de

Der Vorstand

Halbtagesfahrt in die Dithmarscher Kööge
Mit dem Reisedienst Breiholz haben wir, 37 Mitglieder OV Hennstedt u. einige Gäste, darunter zwei aus Holland, eine Halbtagesfahrt in die Dithmarscher Kööge am Samstag, den 31. August 2013, ab 13:00Uhr, unternommen.
Die Busfahrt, führte uns bis nach Friedrichskoog, entlang der Dusend Düwels Warft, dem Meldorfer Dom, dem Meldorfer Hafen und durch die einzelnen Kööge.
Viel Wissenswertes erfuhren die Ausflügler über die größte zusammenhängende Kohlanbauregion und die Kööge, durch unseren Busfahrer Günter Holm u. Karin Schultz. Es schloß sich eine reichliche Kaffeetafel in „Tilles Scheune“ im Neufelderkoog an. Hier konnte man auch in der liebevoll eingerichteten Scheune, nach Lust u. Laune allerlei "nützliche Teile" für den Hausstand erwerben....!!
Die Heimfahrt traten wir dann über Brunsbüttel, mit Halt an der Schleuse in Brunsbüttel, dann über den Geestrücken durch Kuden, Quickborn, Süderhastedt, Krumstedt, Albersdorf bis Bunsoh, an.
Im "Jagdhaus" in Bunsoh gab es ein reichliches Abendessen mit Sauerfleisch oder Schnitzel, Gurken u. Krautsalat sowie leckeren Bratkartoffeln.
Hier gab es für die Ausflügler noch eine tolle Überraschung. Unser Vorsitzender Carsten mit seiner Ehefrau Anja, ließen es sich nicht nehmen und waren nach Bunsoh ins "Jagdhaus" gekommen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden, ließen es sich alle gut schmecken! So gegen 20:00Uhr ging der Ausflug in Hennstedt zu Ende. Ein wirklich schöner Nachmittag mit vielen neuen Eindrücken und Informationen über unser schönes Dithmarschen, war nun beendet........

Grill-Bingo beim Sozialverband
Am 13. Juli 2013 um 19.00 Uhr spielte der SoVD Ortsverband Hennstedt „Grill – Bingo“ in der Gaststätte Jägerstuben in Barkenholm.
Verspielt wurden 34 Fleischpreise, zwei Grillbesteckkästen, zwei Säulengrills und weitere Kleinpreise rund ums Grillen.
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden ging es dann auch gleich los. Mucks Mäuschen still war es, man hörte nur die Ansage der gezogenen Zahlen: „Berta 11, Ida 26, Nordpol 45, Gustav 52, Otto 73“ und dann ertönte laut „BINGO“ aus den Reihen der Mitspieler und der erste von vielen Preisen war gewonnen. Mehrfach gab es ein Doppel-Bingo, dann wurde wie immer gewürfelt und der oder die unterlegene erhielt einen Trostpreis.
Der Vorsitzende bedankte sich am Ende der Veranstaltung bei den Anwesenden für ihr Interesse und die Aufmerksamkeit und beendete einen spannenden Spiel Abend mit vielen zufriedenen Teilnehmern.

Die nächste Bingo Veranstaltung des Ortsverbands ist am 05. Oktober 2013 und findet abends, um 19:00 Uhr wieder in der Gaststätte „Jägerstuben“, in Barkenholm statt. (CSP)

Fahrradhelme vom Sozialverband zur Einschulung

Hennstedt Zur diesjährigen Einschulung an der Eiderlandschule in Hennstedt bekamen die ABC Schützen von den Ortsverbänden des Sozialverband Deutschland (SoVD) aus Hennstedt, Kleve und Delve während einer Feierstunde in der Schule Malbücher, Buntstifte, Stundenpläne und Fähnchen überreicht. Eine große Überraschung war dann noch, dass jeder Schulanfänger von den genannten Ortsverbänden einen Fahrradhelm bekam. Die Freude war, am Beifall gemessen, riesig, denn auch die Füße trampelten kräftig auf den Boden. Nach den Feierlichkeiten wurde dann noch ein Foto gemacht. Auf dem Foto sind die 22 Erstklässler, die Klassenlehrerin Frau Hansen, der Konrektor der Schule, Herr Stahlschmidt und die Ortsvorsitzenden des SoVD Hennstedt und Kleve, Carsten Schultz-Peperkorn und Marie-Luise Siegert. Nicht auf dem Foto ist die Vorsitzende des Ortsverbands Delve, Frau Zühlsdorf.
[weiter [28 KB] ]

Mit dem Reisedienst Breiholz in die Rosenstadt Eutin
am Samstag, dem 22. Juni 2013.
45 Personen fuhren frohgelaunt, pünktlich um 10:00Uhr in Hennstedt, bei bedecktem Himmel, Richtung Eutin ab. In Eutin angekommen, war auch schon die Sonne da und blieb bei uns den ganzen Tag.
Bevor es Essen gab, machten wir einen kleinen Besuch auf dem historischen Marktplatz.
Dann ging es in die "Alte Mühle" und wir nahmen eine leckere Mahlzeit ein!
Frisch gestärkt besuchten wir anschließend den „Obsthof Münster“, eine kleine Schnaps-Brennerei! Der Besitzer Herr Münster zeigte uns seinen Betrieb und erläuterte seine Betriebsabläufe. Nach einem, zwei oder mehreren Obstbränden oder Liköre, ging es dann wieder nach Eutin und dort zum Eutiner See. Hier machten wir dann mit dem "MS Freischütz II" eine Seenfahrt, bei lecker Kaffee und Kuchen.
Nach dieser schönen Seefahrt, traten wir dann so gegen 17:00Uhr die Heimreise an.
Ein schöner, entspannter Tag ging dann um 19:00Uhr in Hennstedt angekommen, zu Ende..........


Am 18. Mai 2013 eröffnete der Vorsitzende den Bingo Nachmittag mit den Worten:

„Der Mai ist gekommen,
die Bäume schlagen aus.
Die Eisheiligen sind zu Ende,
jetzt geht’s in den Garten raus.
Bunte Blumen gibt’s zu gewinnen,
sie sollen auf den Sommer einstimmen!“

Drei Tage nach den Eisheiligen beging der SoVD Ortsverband Hennstedt in der Gaststätte „Jägerstuben“ in Barkenholm sein traditionelles Blumenbingo.
Fast 40 Mitglieder und Gäste waren zum Kaffee- Spielenachmittag erschienen und konnten sich über eine Vielzahl von Blumen- und Sachpreisen erfreuen.
30 Blumenpreise, aus der Gärtnerei Roloff in Hennstedt und Bastelarbeiten aus Holz, vom Mitglied Erwin Jeger aus Hennstedt, wurden verspielt.
Der Ortsverband bedankt sich an dieser Stelle bei der Gärtnerei Roloff für die zusätzlichen Blumenspenden und Danke auch an Erwin Jeger für die Holzarbeiten, die auch gestiftet waren. Oft hatte nur ein Mitspieler die geforderten Bingo Zahlen richtig, wenn aber mehrere Mitspieler Bingo hatten, entschied, wie es die Spielregel sagt, der große Würfel. An die Unterlegenen wurde dann ein Trostpreis vergeben.
Ein besonderer Dank gebührt auch den Stiftern, die für die Kaffeetafel Kuchen oder Torten backen oder Brote schmieren und belegen.
So endete ein Spannender Spiel und Kaffee Nachmittag mit vielen zufriedenen Teilnehmern.

Die nächste Bingo Veranstaltung des Ortsverbands ist am 13. Juli 2013.
Das ist dann das Grill Bingo und findet abends, um 19:00 Uhr wieder in der Gaststätte „Jägerstuben“, in Barkenholm statt. (CSP)

Am 06. April 2013 war es endlich soweit.
Der Vorsitzende eröffnete den ersten Bingo Nachmittag des Jahres mit den Worten:
„Wenn aus „Roland der SoVD Bär„
„Putzi der Waschbär„ wird, dann
bedeutet das, dass die BINGO-Zeit
beim Sozialverband Hennstedt mit
dem „Putzi-Bingo„ beginnt.
Damit die Mitglieder gestärkt in das Spiel gehen, gab es vorweg eine Kaffeetafel. Dazu hatten freiwillig einige Mitglieder Kuchen gebacken oder belegte Brote zubereitet und dieses gestiftet.
Die Bingo Saison wurde in diesem Jahr wieder mit dem beliebten „Putzi-Bingo„ gestartet und zu Beginn verspielte der Ortsverband gleich „Eimerweise Putzi-Preise.„
28 Mitglieder und Gäste waren zum Spielenachmittag erschienen und konnten sich über eine Vielzahl von Preisen erfreuen.
Mehr als 20 Einfach-Preise und zwei Hauptpreise, je ein Präsentkorb mit reinigenden Mitteln und Zubehör, gab es zu gewinnen.
Oft hatte nur ein Mitspieler die geforderten Bingo Zahlen richtig, bei einem Doppel- und Mehrfachbingo musste jedoch dann der große Würfel entscheiden und es wurden an den oder die Unterlegene/n ein Trostpreis vergeben.
So endete ein spannender Spiel Nachmittag mit vielen glücklichen Teilnehmern.

Die nächste Bingo Veranstaltung des Ortsverbands ist am 18. Mai 2013.
Das ist dann das allseits beliebte Blumen-Bingo und findet nachmittags um 14:30 Uhr wieder in der Gaststätte „Jägerstuben„ in Barkenholm statt. (CSP)


Neujahrsempfang mit Grünkohlessen 2013

Am 13. Januar 2013 waren 87 Mitglieder und Gäste zum Neujahrsempfang mit einem deftigen Grünkohlessen der Einladung des SoVD Hennstedt in den Gasthof „Dithmarscher Hof“ in Kleve, gefolgt.
Mit den besten Wünschen für das neue Jahr und einem Glas Sekt begrüßte der Vorsitzende Carsten Schultz-Peperkorn die Anwesenden und gleich noch vor dem Essen wurde ein Text zum Schmunzeln über das Grünkohlessen vom Vorsitzenden verlesen, um den Appetit etwas anzuregen.
Pünktlich 12 Uhr war es dann soweit, ein leckerer Grünkohl mit Brühwurst, Kassler in Scheiben, Speck, Bratkartoffeln und süßen Kartoffeln wurde gereicht.
Als „Verteiler“ gab der Ortsverband nach dem Essen einen Kümmelkorn oder einen „Roten“ aus.
Nach dem Essen unterhielt man sich noch eine ganze Weile angeregt und zum Schluss der Veranstaltung bedankte sich der Vorsitzende für die rege Teilnahme an dieser ersten Veranstaltung im neuen Jahr, wünschte einen guten Heimweg und wies noch auf die nächsten geplanten Veranstaltungen des Ortsverbands hin. Als nächstes ist das der Klönnachmittag und der findet am
23. Februar 2013 um 14.30 Uhr im „Utspann“ in Hennstedt statt.


Zu seiner diesjährigen Weihnachtsfeier in der Adventszeit am Freitag, dem 13. Dezember 2012 lud der SoVD Ortsverband Hennstedt seine Mitglieder in den Dithmarscher Hof nach Kleve ein.
Auch wenn es Minusgrade und eine von Schneebedeckte Landschaft gab, tat dies der Feier keinen Nachteil, die Mitglieder machten sich zahlreich auf den Weg, um sich in Vorweihnachtliche Stimmung bringen zu lassen.
Nach den Begrüßungsworten des 1. Vorsitzenden des Ortsverbands begann die Veranstaltung mit einer Kaffeetafel.
Die Kinder der Kindertagesstätte Lummerland aus Hennstedt unter der Leitung von Frau Peters erfreuten die Anwesenden mit Gedichten und Gesang.
Pastor Lorenzen und Hermann Schultz unterstützten den Gesang der Mitglieder mit ihrem Harmonikaspiel und im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurden kleine Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Die Veranstaltung endete um 17 Uhr und es wurde abschließend gemeinsam Stille Nacht, heilige Nacht gesungen.

Der Vorstand des
Sozialverband Deutschland
Ortsverband Hennstedt
wünscht seinen Mitgliedern ein frohes,
besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins Jahr 2013.

 




Sozialverband Hennstedt besuchte Herbstmarkt

Wenn Engel Reisen……., …….dann lacht die Sonne!
Unter diesem Motto machte der SoVD Hennstedt am Samstag, den 13.10.2012 einen Ausflug nach Molfsee in das Freilicht Museum und besuchte den dort veranstalteten Herbstmarkt.
Nach dem Eintreffen um 12 Uhr in Molfsee gab es erst einmal zur Stärkung im „Drahtenhof“, auf dem Gelände des Museums, einen Mittags-Imbiß. Danach hatte die Reisegesellschaft dann Zeit bis zur Kaffeetafel um 16 Uhr, mit ausgiebigen Spaziergängen die Ausstellungen des Herbstmarktes und das Freilicht Museum zu erkunden. Wer nicht so gut zu Fuß war oder nicht so viel laufen mochte, konnte auf Ruhebänken in der Nachmittagssonne den Tag genießen. Nach und nach kehrten die Mitglieder dann gegen 16 Uhr zum Kaffeetrinken in die Gaststätte „Drahtenhof“ zurück. Um 17 Uhr wurde die Heimfahrt angetreten und es wurde sich im Bus redlich über erlebtes und gesehenes unterhalten. Ein toller Tag war nun mit der Rückkehr am Abend in Hennstedt zu ende. (CSP)

Kohlbingo 29.09.2012

Die Jahreszeit der Kohlernte ist angebrochen und der SoVD Ortsverband Hennstedt veranstaltet sein alljährliches Kohl, Gemüse und Fleisch Bingo, in diesem Jahr am 29. September 2012.
39 Mitglieder waren zur Teilnahme an dem Spiel Abend erschienen und es gab eine Vielzahl von Preisen, Kassler Nacken, Kochwurst, Eisbein, frischer Bauch und Rindergoulasch, Weißkohl, Rotkohl, Grünkohl, Rosenkohl, Blumenkohl, Möhren, Kartoffeln, Steckrüben, Broccoli, Kohlrabi und Sauerkraut. Auch gestiftete Sachpreise (Laubsägearbeiten) waren zu gewinnen und so wurden insgesamt von 19 bis 22 Uhr ca. 35 Preise verspielt.

Bingo, Pott oder Stopp schallte es durch den Raum und das oft auch von mehr als einem Mitspieler pro Spiel, dass hieß dann immer, der Würfel muss entscheiden und die unterlegenen Spieler bekamen einen Trostpreis. So fand wieder ein Spannender Spiel Abend mit vielen glücklichen Teilnehmern statt.

Die nächste Bingo Veranstaltung des Ortsverbands ist nun erst wieder 2013.
Die Saison beginnt dann mit dem allseits beliebten Frühjahrs Bingo, für Insider „Putzi-Bingo“. (CSP)

Die 65 Jahrfeier am 25.08.2012 in Barkenholm,
in der Gaststätte "Jägerstuben"

Hennstedt (csp) Anlässlich der Jubiläumsveranstaltung zum
65-jährigen Bestehen des SoVD Ortsverband Hennstedt nahmen viele Mitglieder und Gäste an einer Feierstunde teil, zu der der Vorstand eingeladen hatte.
Im Rahmen dieser Veranstaltung konnte man an Ratespielen, Glücksraddrehen und ein Fotoshooting mit dem Rolandbären gegen ein kleines Entgelt teilnehmen.
Der Erlös aus diesen Spielen war für einen guten Zweck vorgesehen. Die Gäste machten fleißig Gebrauch von diesem Angebot und neben dem Teilnahmepreis floss auch noch die eine oder andere Barspende, so dass letztlich ein Betrag in Höhe von immerhin 300 Euro zusammen kam. Diese Summe sollte nun mit Beschluss des Vorstandes wie angekündigt einem Guten Zweck zugeführt werden und das Los hatte entschieden.
Der Vorsitzende, Carsten Schultz-Peperkorn, überreichte nun am 26. September 2012 die Spende an den Schulleiter der Eiderlandschule Hennstedt, Michael Stahlschmid, zugunsten der Schulspeisung für benachteiligte Kinder.

Jubiläumsveranstaltung 65 Jahre SoVD – Ortsverband Hennstedt

Am 25.08.2012 feierte die am 06.07.1947 gegründete Ortsgruppe des Reichsbundes Hennstedt, die sich heute Sozialverband Deutschland, Ortsverband Hennstedt nennt, sein 65-jähriges Bestehen in einem hübsch hergerichteten und geschmückten Saal mit einem Festakt in den „Jägerstuben“, in Barkenholm.

Der Ortsverband wurde am 06.07.1947 in Hennstedt, damals noch benannt als „Reichsbund der Körperbeschädigten, Sozialrentner und Hinterbliebenen e.V.“, gegründet und es wurden für die Gründerversammlung 24 Mitglieder geworben, von denen damals 21 zur Gründerversammlung erschienen waren. Es wurde aus den anwesenden Versammlungs- Teilnehmern ein Vorstand gebildet und so war der Ortsverband Hennstedt geboren, dem übrigens damals auch die dem Amt angehörigen Umland Gemeinden angeschlossen waren und auch mit betreut wurden. So konnte nun in der Nachkriegszeit den Menschen gezielt und fachgerecht geholfen werden, die sozial benachteiligt waren.
Das ist auch heute noch die schwerpunktmäßige Arbeit des Sozialverband Deutschland.

Zum Festakt hatte der Ortsverband seine Mitglieder, benachbarte Ortsverbände und Gäste vom Landes- und Kreisverband sowie aus Politik und Wirtschaft eingeladen um das Jubiläum zu feiern. Zahlreich waren diese der Einladung gefolgt.

Nach der Begrüßungsrede des ersten Vorsitzenden wurde anschließend eine Kaffeetafel mit selbstgebackenen Torten und Kuchen und belegten Broten gehalten. Torten, Kuchen und Brote haben Mitglieder mitgebracht und für das Fest gestiftet.
Danach erteilte der Vorsitzende den anwesenden Gästen das Wort, die mit Glückwünschen, Urkunden und Präsenten dem Ortsverband zu seinem Jubiläum gratulierten und dem Verband für die Zukunft weiterhin Spaß an der Arbeit und Erfolg für seine Sache wünschten.
Zur Unterhaltung gab es einen Auftritt von dem engagierten Drehorgelorchester aus Kropp, die mit bekanntem Liedgut und einigen Döntjes die Gäste kräftig in Schwung hatten.
Ratespiele und ein Glücksrad hatte der Vorstand noch im Angebot. Die Einnahmen aus diesen Spielen werden an benachteiligte Kinder gespendet und es wurde fleißig Mitgespielt. Für die jeweils ersten sechs hatte der Ortsverband kleine Preise ausgelobt, beim Drehen des Glücksrades wurde nach Punktzahl ein Preis ausgegeben.
( Die Höhe der Spendensumme und der oder die Empfänger werden gesondert bekannt gegeben. )

Zum Abendessen gab es deftiges vom Grill und dazu wurden verschiedene Salate gereicht.

Der Vorstand bedankt sich noch einmal bei allen Mitgliedern und Gästen, die mit ihrer Teilnahme zum Gelingen der Feier beigetragen haben, ganz herzlich.
Auch ein Dank an alle die, die mit Geld- oder Sachgeschenken den Ortsverband sehr unterstützt haben und eine sehr große Freude damit gemacht haben.

Am Ende der Veranstaltung war der Vorstand sichtlich erleichtert und hoch erfreut über das gute Gelingen des Festaktes und fühlte sich nun in seiner Arbeit wieder einmal mehr bestätigt.

Carsten Schultz-Peperkorn
1. Vorsitzender


Klicken Sie ins Bild um es zu vergrößern!

Mitgliederbetreuung u. -werbung des:
Sozialverband Deutschland Ortsverband Hennstedt

Einladung

Der Sozialverband Deutschland Ortsverband Hennstedt lädt alle Mitglieder und Gäste zu einem
SPIELE-ABEND

am Samstag, dem 30.06.2012, um 19:00 Uhr,
in die Gaststätte „Jägerstuben“

nach Barkenholm herzlich ein.

Verspielt werden Preise, rund ums Grillen.
Wir hoffen auf eine zahlreiche Beteiligung und freuen uns darauf, ein paar schöne Stunden bei Spiel, Spaß und guter Laune miteinander zu verbringen.
Anmelden bitte bis 27.06.12 bei
Herrn Gerd Brandes, Tel.: 1645.
Nicht angemeldete können aus organisatorischen Gründen leider nicht teilnehmen!!!

Der Vorstand

Am 12. Mai 2012 war es wieder soweit.
Der Vorsitzende eröffnete den ersten Bingo Nachmittag des Jahres mit den Worten:

„Liebe Mitglieder und Gäste,
das Warten hat ein Ende,
jetzt kommt endlich die Wende,
zu Ende ist das Warten,
die Bingo Zeit tut starten!“

Mitten in den Eisheiligen beging der SoVD Ortsverband Hennstedt in der Gaststätte „Jägerstuben“ in Barkenholm sein traditionelles Blumenbingo.
Mehr als 30 Mitglieder und Gäste waren zum Spielenachmittag erschienen und konnten sich über eine Vielzahl von Blumenpreisen erfreuen.
Mehr als 30 Blumenpreise, aus der Gärtnerei Roloff in Hennstedt und Bastelarbeiten aus Holz, vom Mitglied Erwin Jeger aus Hennstedt, wurden verspielt.
Der Ortsverband bedankt sich an dieser Stelle bei der Gärtnerei Roloff für die zusätzlichen Blumenspenden der Gärtnerei und für die Holzarbeiten von Erwin Jeger, die auch gestiftet waren.
Oft hatte nur ein Mitspieler die geforderten Bingo Zahlen richtig, bei einem Doppel- und Mehrfachbingo musste jedoch dann der große Würfel entscheiden und es wurden an den oder die Unterlegene/n ein Trostpreis vergeben.
So endete ein Spannender Spiel Nachmittag mit vielen glücklichen Teilnehmern.

Die nächste Bingo Veranstaltung des Ortsverbands ist am 30. Juni 2012.
Das ist dann das allseits beliebte Grill Bingo und findet abends, um 19:00 Uhr wieder in der Gaststätte „Jägerstuben“, in Barkenholm statt. (CSP)





Das war mal was neues…….

…….und wurde von 21 Mitgliedern besucht und es war gut.
Zum ersten Mal veranstaltete der Ortsverband aus Hennstedt einen
„Bunten Klönnachmittag“ in der Gaststätte „Jägerstuben“ in Barkenholm.
Zu Beginn der Zusammenkunft wurde nach den Begrüßungsworten
des Vorsitzenden gemeinsam Kaffee getrunken. Zum Verzehr gab
es einen leckeren Erdbeer-Sahne-Kuchen, Vollkorn-Frucht-Kuchen,
Brote mit Käse, Mettwurst und Kochschinken sowie Kaffee oder Tee.
Nach der Kaffeetafel bildeten sich 5 Gruppen und es wurde
Doppelkopf und Kniffel gespielt und sich dabei fleißig unterhalten.
Gegen 17 Uhr waren die Spielrunden durch, der Nachmittag ging
zu Ende und die Teilnehmer machten sich zufrieden auf den Heimweg.

In der Begrüßungsrede des Vorsitzenden wurde angeregt, wie die
nächsten „Bunten Klönnachmittage“ sich gestalten könnten.
So könnte z. B. am Sonntagmittag zum Mehlbeutelessen mit anschließen-
dem Spielen oder am Mittwochnachmittag zum Federweißen
mit Zwiebelkuchen oder Heißewecken+Brot+Kaffee und Spielen
geladen werden.
Auch kleine Preise für die Gruppensieger können vergeben werden.
Das sind Gedanken, die nun im Vorstand beraten werden und die
Termine und Veranstaltungsorte werden dann bekannt gegeben.
Es freut sich auf die nächste Veranstaltung

Ihr und Euer
Carsten Schultz-Peperkorn

Neujahrsempfang mit Grünkohlessen 2012
Am 15. Januar 2012 waren die Mitglieder des SoVD Ortsverband Hennstedt der Einladung zum Neujahrsempfang, mit dem traditionellen Grünkohlessen, in die Jägerstuben nach Barkenholm, zahlreich gefolgt.
Mit den besten Wünschen für das neue Jahr begrüßte der Vorsitzende Carsten Schultz-Peperkorn die Mitglieder.
Ein Text zum Schmunzeln über das Grünkohlessen wurde noch von Karin Schultz verlesen, um den Appetit etwas anzuregen.
Pünktlich 12 Uhr war es dann soweit, ein leckerer Grünkohl mit Brühwurst, Kassler in Scheiben, Nacken in Scheiben, Speck, Bratkartoffeln und süßen Kartoffeln wurde gereicht.
Als Verteiler gab der Ortsverband nach dem Essen einen Kümmel aus.
Es wurde sich nach dem Essen noch eine Weile angeregt unterhalten und gegen 14 Uhr bedankte sich der Vorsitzende für die rege Teilnahme bei den Mitgliedern an die erste Veranstaltung im neuen Jahr und wünschte einen guten Heimweg.

Weihnachtsfeier in Kleve, am Samstag, den 10.12.2011!
Vorweihnachtliche Stimmung bei den 63 Mitgliederinnen u. Mitgliedern im Saal des "Dithmarscher Hof" in Kleve!
Nach der Begrüßung des Vorsitzenden Carsten Schultz-Peperkorn, den Begrüßungsworten des Kreisvorsitzenden Herrn Lothar Dufke und einer von ihm verlesenen Geschichte, gab es eine umfangreiche Kaffeetafel. Ein leckeres Kuchen Büfett mit Torten, Plattenkuchen, Weihnachtsgebäck und belegten Broten war für die Teilnehmer aufgebaut worden. Man ließ es sich bei Kaffee, Kuchen u. Brot gut schmecken. Nach der Kaffeetafel trat eine Kindergruppe aus Linden, mit Musikstücken u. Geschichten, auf. Sie wurden mit viel Beifall belohnt u. jeder erhielt zum Abschluss noch ein kleines Präsent als kleines Dankeschön!
Jetzt kam die Zeit der Weihnachtslieder. Pastor Lorenzen u. unser Mitglied Hermann Schultz begleiteten den Gesang mit ihrem Akkordeon. Zwischendurch lauschten die Anwesenden den Worten von Pastor Lorenzen, der die Weihnachts-geschichte in verschiedenen Ausführungen, präsentierte.
Auch Frau Dufke ließ es sich wieder nicht nehmen, eine interessante Geschichte vorzutragen.
Mit einem Weihnachtslied endete so gegen 17:00Uhr, nach einigen Worten des Dankes unseres Vorsitzenden Carsten, eine gelungene besinnliche Weihnachtsfeier.

Die Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Hamburg am Samstag, den 03.12.2011!
Wir fuhren pünktlich um 10:00Uhr mit 41 Personen ab.
Zuerst ging es nach Norderstedt in das Feuerwehrmuseum,
wo wir dann auch pünktlich um 12:00 Uhr das Mittagessen eingenommen haben. Es gab Matjes - Rostbeef - u. Sülze
mit leckeren Bratkartoffeln, Remuolade und Mixpicels.
Nachdem alle satt waren, setzen wir unsere Fahrt fort nach Hamburg zum Ballindamm. Alle hatte nach Ankunft ausreichend Zeit zum Bummeln und sich die Weihnachtsmärkte und die toll geschmückten Straßen anzuschauen. Einige nutzten natürlich auch die Zeit um Weihnachtseinkäufe zu tätigen.
Frohgelaunt und mit tollen Eindrücken, traten wir dann um 18:00Uhr die Heimreise nach Hennstedt an.

Am 08. Oktober 2011 war es wieder soweit.
Die Jahreszeit der Kohlernte ist angebrochen und der SoVD Ortsverband Hennstedt veranstaltet sein alljährliches Kohl, Gemüse und Fleisch Bingo. Zahlreich waren die Mitglieder zur Teilnahme an dem Spiel Abend erschienen und es gab eine Vielzahl von Preisen, u. a. Kassler Nacken, Kochwurst, Bratwurst, frischer Bauch, gemischtes Hackfleisch, Rindergoulasch, Weißkohl, Rotkohl, Grünkohl und Sauerkraut.
Nun wurden von 19 bis 22 Uhr ca. 30 Preise verspielt.
Meistens hatte nur ein Mitspieler die geforderten Bingo Zahlen richtig, bei einem Doppelbingo musste jedoch dann der Würfel entscheiden und es wurden an den oder die Unterlegene/n ein Trostpreis vergeben. So endete ein Spannender Spiel Abend mit vielen glücklichen Teilnehmern.
Die nächste Bingo Veranstaltung des Ortsverbands ist nun erst wieder im Mai 2012. Das ist dann das allseits beliebte Blumen Bingo. (CSP)